Informationen zum Schuljahr 2021/22

25.07.2021

 

 

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

ich hoffe, Sie und Ihre Kinder konnten sich in den Ferien etwas erholen.

Der Unterricht beginnt am 02.08.21 wieder und die Informationen aus Kiel sind rechtzeitig eingetroffen.

Hier nun eine kleine Übersicht über die wichtigsten Änderungen:

  • Das Kohortenprinzip ist bis auf weiteres aufgehoben, d. h., dass der Schulhof nun für alle Kinder zur Verfügung steht.

  • Der Präsenzunterricht wird nicht mehr allein von der Inzidenz abhängen, das Infektionsgeschehen vor Ort wird u.a. auch eine Rolle spielen.

  • Maskenpflicht ist auf dem Schulhof und auf dem Schulweg aufgehoben

       (in Bussen gilt sie nach wie vor).

  • Testungen werden weiterhin 2mal wöchentlich durchgeführt, eine Testung zu Hause mit Selbstauskunft ist immer noch möglich.

  • Geimpfte und Genesene brauchen keinen Selbsttest mehr zu machen.

  • Der Schnupfenplan vom 12.02.21 gilt nach wie vor (s. Homepage).

  • Beurlaubungen können für maximal 1 Monat beantragt werden, müssen jetzt aber von der Schule genehmigt werden. Das Kind erhält dann Distanzunterricht.

Wir wurden vom Ministerium gebeten, an Sie die Bitte weiterzuleiten, Ihr Kind möglichst vor Schulantritt (an den letzten drei Tagen) zu testen und eventuelle Krankheitssymptome ärztlich abklären zu lassen, um den Schulstart zu entlasten.

Wir alle freuen uns sehr auf Ihre Kinder und hoffen, dass wir ein relativ normales Schuljahr durchlaufen können. Die Voraussetzungen dafür sind meines Erachtens besser als im letzten Jahr.

 

Eine schöne Restferienzeit wünscht Ihnen

Elke Reimers